Der Hazelwood-Clash

Nach langer langer Zeit durfte die junge Bertholini-Familie mal wieder ins schöne Saarland reisen. Direkt an einem Kanalarm der Saar fand dort im Schatten eines alten Industrie-Silos die erste Ausgabe des Clash-Festivals statt. Jeder der 4 Tage des Musikspektakels zelebrierte ein eigenes Motto: Neben dem Hiphop-, dem French- und dem Elektronik-Clash waren wir am Freitag Teil des sogenannten Hazelwood-Clashs…

05.09.2008 – Clash-Festival, Saarbrücken

Unser aller Lieblingslabel hatte bei seiner Hazelwood-Roadshow an diesem Abend ein mehr als ansehnliches Line-up nach Saarbrücken bestellt. Nach Kenneth Minor und den holländischen John Dear Mowing Club durften wir Bertholinis das Publikum in die Abenddämmerung geleiten und sogar noch eine weitere Zugabe an unser eigentlich auf 50 Minuten begrenztes Set anhängen. Die ebenfalls aus Holland stammende Hazelwood-Band Stuurbaard Bakkebaard rollte anschließend ein sehr überraschendes, mal kantig, mal geschmeidig rund geschliffenes Pop-Brett aus – Live unbedingt sehenswert! Ja und zum letzten Act des Abend braucht man wohl nicht mehr allzu viel sagen: Mardi Gras BB gab schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die im Oktober erscheinende Platte. Auch Live sind sie wiedermal ein bisschen anders als bisher…

Schön wars also in Saarbrücken! An dieser Stelle auch vielen Dank nochmal an die nette Dame von der Saarbrückener Jugendherberge, die uns auch noch nach 22 Uhr Abends (entgegen allen Vorschriften) immerhin „ihre letzten Betten“ zur Verfügung stellte. Außerdem: Wenns für dich nicht zu weit ist: wir spielen am kommenden Sonntag (14.9.) um 17.30 Uhr in Hamburg auf dem Festival der Kulturen. Bis dahin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s