Drei Viertel in Wien

Der Walzer wird gemeinhin unterschätzt! Vor allem in diesem Wien! Man glaubt es kaum, aber vor allem die junge Generation ist neuerdings wieder bereit für den Eingängigsten von allen, den klassischen Dreivierteltakt!

Samstag Abend. Es ist kurz nach 10 und die Familie Bertholini betritt die Bühne im Ost-Klub zu Wien. Ein heißes Pflaster, spekuliert doch eigentlich jeder im Publikum mit einem langen, wild vertanzten Abend dank gut sortierter DJs… Widererwarten viele bleiben jedoch hängen im Saal mit der Liveband. Und das wirklich Überraschende ist die Tatsache, dass auch die komplex arrangierten Popsongs das östlich-balkanös vorgeprägte Publikum zu überzeugen wissen. Können diese zweihundert Österreicher irren?!? Tanzentrinkenfeiern am Samstag Abend in Wien! Herrlich…

Man kann nur hoffen, dass es auch die nächsten Tage ähnlich Positives zu berichten gibt. Allein – ein Montag in Mainz schürt ganz eigene Erwartungen, man wird sehen! Eine Melange später geht es also hier weiter! Bis dahin…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s