Studentenunruhen in Mainz

Montag Abend. Konzert im Mainzer Kulturcafé. Das Kulturcafé befindet sich direkt auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität. Das Semester ist so gut wie beendet, die Prüfungszeit steht an. Schwierige Bedingungen also! Allen Widrigkeiten zum Trotz ist das Kulturcafé jedoch gut gefüllt, als die Mainzer Band Sir Toby den Abend eröffnet. Gegen 22:30 Uhr übernimmt die vielzitierte hungarophile Philharmonie und bringt den Montag Abend zu einem wundervollen Ende: letzte Zugabe ist wieder „Whispering Fools“, der letzte Song des neuen Albums – so schön…

Auch abseits der Bühne gibt es wieder Neues zu berichten: Die Rezension unserer CD im Intro-Magazin ist endlich erschienen und hier nachzulesen. Jetzt geht es weiter nach Fulda!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s