Große kleine Konzerte

Vorgestern waren wir froh über das widererwarten gut besuchte Montagskonzert, am gestrigen Dienstag wurden wir erneut mit den elementaren Regeln und Ausnahmen des Tourlebens konfrontiert. Zum einen stellte sich heraus, dass Dienstagskonzerte mit ähnlichen Problemen zu kämpfen haben wie Montagskonzerte – offensichtlich
nehmen Studenten in Fulda die Prüfungszeit etwas ernster als ihre Mainzer Kollegen. Zum anderen zeigte sich aber, dass große Konzerte durchaus in kleinerem Rahmen stattfinden können. Vor allem wenn so nette und leidenschaftliche Zuhörer da sind, wie gestern Abend im Kulturkeller zu Fulda.

Wann hat man beispielsweise die Möglichkeit des direkten Vergleichs zwischen Album- und Live-Version von „I’ll be fine“? Wann bekommt die Band vom eigenen Publikum schonmal zwei Schnappsrunden ausgegeben? Ein Hauch von gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre! Wie gerne gibt man guten Freunden dann auch eine CD mit nach Hause…

Im Moment sind wir unterwegs nach Halle, wo wir heute Abend zu Gast im Object 5 sind. Wir sehen uns hoffentlich dort! Achja, neue öffentliche Meinungen zur neuen CD gibts hier von Pop100. Und den Livemitschhnitt von unserem Konzert in Wien könnt ihr hier anhören…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s