Grüße vom Schwedenkai

image

Nach einem amüsanten und bunten Abend auf der Reeperbahn sitzen wir gerade auf einem schwimmenden Imbiss in der Nähe vom Kieler Schwedenkai und krabben uns in den Nachmittag. Schon gestern in Hamburg war kurz Zeit für einen sonnigen Abstecher zu den Landungsbrücken. Mit diesen kleinen touristischen Happen versüßen wir uns die freien Stunden…

Aber zurück zum eigentlichen Grund unserer Reise in den Norden. Das gestrige Kiez-Konzert in der Prinzenbar im Rahmen des Reeperbahnfestivals eröffnete unsere dreitägige Minitour. Ein schönes Konzert! Die Prinzenbar ist ein recht kleiner Club (mit entsprechend kleiner Bühne) und als solches auch recht schnell gefüllt. Ein kurz-knackiges und schweißtreibendes 45-minuten Set. Das erste Konzert der Tour zum neuen Album. Mannoman! Mittlerweile haben wir das gute Stück auch in Händen und die ersten Exemplare sind verkauft.

Heute Abend werden wir uns wieder auf die ebenfalls kleine Bühne in der Kieler Schaubude drängen. Vor etwas mehr als einem Jahr waren wir schonmal hier zu Gast und ich habe ausschließlich gute Erinnerungen. Ich werde morgen berichten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s