Winterthur und Verstärker in Erlangen

Unser zweiter Abend mit Mardi Gras BB war nicht minder interessant wie der erste. Das Gaswerk in Winterthur ist, wenn ich das richtig verstanden habe, nicht unbedingt zentral gelegen, aber als Gastgeber für Geheimtipps durchaus beliebt beim örtlichen Live-Publikum. Selbiges Gaswerk wird in diesem Jahr 15 Jahre alt und feiert bei dieser Gelegenheit mit einigen Doppelkonzerten. Genau so ein Abend war denn auch unser Gastspiel am vergangenen Freitag. Wieder ein sehr schöner Abend. Auch diesmal gab es genug Platz auf der Bühne und im Backstage für die knapp 20 Musiker und wieder gabs für uns nach einem guten eigenen Konzert noch einen angenehmen zweiten Teil des Abends.

Gestern gings dann schon sehr früh weiter nach Erlangen, wo am Abend das Showcase-Konzert im Rahmen der „Verstärker„-Messe anstand. Ein Stelldichein nicht nur der hiesigen Musikszene. Musiker, Labels, Booker, Veranstalter und viele mehr. Dabei viele bekannte Gesichter und am Abend schließlich eine grandiose Konzertatmosphäre. Die größte Herausforderung für uns war – es handelte sich schließlich um ein Festival – unser komplettes Setup innerhalb einer halben Stunde auf die Bühne zu bekommen und quasi ohne Soundcheck das Konzert zu beginnen. Angesichts der Publikumsreaktionen schon nach wenigen Takten scheint uns das gut gelungen zu sein. Genau im gleichen Moment war auch mir klar, dass das Konzert ein großer Spaß werden würde. Wunderbar!

Die Bande verstreut sich nun erstmal für drei Wochen in alle Winde. Oszkar surft in Frankreich, Laszlo schlendert durch New York, wir genießen die Osterferien. Letztendlich ist die Club-Releasetour für unser neues Album beendet, die Festivalsaison steht direkt vor der Tür. Los geht das schon am 7. Mai bei einem Indoor-Festival in Darmstadt. Mehr dazu gibts demnächst!

Euer Zoltán

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s