Studio — Tag 2

Es geht weiter hier in den heiligen Kellerhallen des Lonestar Studios. Seit heute morgen um 10 wird munter am dritten Song „Come together“ (kein Cover) gearbeitet. Nachdem die ersten beiden Songs wie geplant aufgenommen wurden haben wir erstmals größere Umbauten vorgenommen, d.h. das Arrangement etwas verändert. Der vorher etwas schräge C-Teil wurde durch eine Unterwasserstrophe ersetzt. Besser jetzt, viel besser!

image

Aktuell spielen jetzt wieder die Bläser über unseren Rohbau, was mir hier immer die Gelegenheit zum bloggen gibt. Danach geht es wohl mit der Hitsingle „Heartbeat“ weiter. Ich melde mich, muss jetzt aber wieder die Ohren spitzen…

Euer Zoltán

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s