Studio — Tag 3

image

Gestern Nachmittag folgten noch einige Stunden mit Song Nummer 4 „Apart“. Es gab einiges zu tun. Erster Einsatz von Banjo, Kontrabass, Organetta (siehe zweites Foto)und Flügelhorn. Auch am Arrangement wurde noch gefeilt und diverses ausprobiert, das Ergebnis ist einmal mehr wundervoll. Ein entspanntes gemeinsames Essen beim Italiener (Per Baco – mmmmh) war der angemessene Ausklang von Tag 2.

image

Heute morgen fing dann der frühe Vogel Oszkar den Einspielwurm und ergänzte diverse Gitarrenparts. Nächster Song – mittlerweile nahezu komplett – ist jetzt „Lonely G“. Laszlo ist gerade dabei dafür die Melodikaspur einzuspielen, dann folgen noch Bläser und die Live schon eingesetzten Wein- und Bierflaschen in der Strophe. Wenn alles gut geht klappen heute noch zwei weitere Songs, wir werden sehen…

Alles gut im Studio!
Euer Zoltán

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s