Studio — Tag 1

image

Es ist soweit, wir befinden uns im Studio. Gestern Abend wurde aufgebaut, seit heute Morgen aktiv eingespielt. Song Nummer eins – „Lost & Found“ – ist bereits im Kasten und gerade eben ist auch der zweite Song – Arbeitstitel „Reddest of the lights“ – von allen Beteiligten abgenickt worden. Demnach sind nun die Bläser an der Reihe. Aufgrund der räumlichen Situation können wir diesmal nicht alle komplett live einspielen. Gabor, Laszlo und Ferenc sind gezwungen bzw.
in der komfortablen Situation nun nachträglich dazu einzuspielen. Und ich bin mir sicher, es wird wundervoll. Schon jetzt ist das was hier aus den Boxen kommt äußerst erfreulich. Wo soll das noch alles hinführen? Ich werde berichten und verbleibe vorerst freundlichst

Euer Zoltán

Advertisements

Ein Gedanke zu „Studio — Tag 1

  1. Timo

    Die Berichte der Aufnahmesessions klingen schon mal richtig super.

    Freue mich schon auf das neue Album. Man könnte hierzu ja eine Record-Release Party im Cube in Paderborn mit einem Gastauftritt der Golden Kanines veranstalten… 😉

    VG
    Timo

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s